Bali - Insel der Götter? Stimmt!

Insbesondere der Beiname Insel der Götter hat mich schon immer fasziniert. Jetzt durfte ich mich überzeugen, es stimmt! Überall auf der Insel stehen meterhohe Götter-Statuen, große- und kleinere Tempel. Es duftet nach Räucherstäbchen, der Glaube spielt eine große Rolle. Auf Bali gibt es eine ganz besondere Form des Hinduismus, den Dharma Hinduismus. Eine Mischung aus Buddhismus, Hinduismus, Traditionen und einem großen Respekt gegenüber der Natur. Die Bewohner Balis sind freundliche Menschen, ich habe mich sehr willkommen gefühlt. Die perfekte Reisekombination ist ein Aufenthalt im Dschungel (Ubud) mit anschließendem Badeaufenthalt. Den schönsten Strand bietet der Ort Nusa Dua. Hier haben sich auch die meisten 5 Sterne Hotels angesiedelt. Für das komfortable Entdecken der Insel haben wir Kontakte zu privaten Guides, die Ausflüge planen oder nach individuellen Wünschen zusammenstellen.


Die beste Reisezeit ist Mai-Oktober.

Hoteltipps: Laguna Nusa Dua, Four Seasons Jimbaran, Maya Ubud, Maya Sanur

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen